Streit strategisch planen?

Steigern Sie das Image und Ansehen Ihres Unternehmens durch sinnvolle Konfliktbehandlung.

Empfinden Sie es auch als störend, lästig und unnötig, arbeitsrechtliche Streitigkeiten letztendlich vor dem Arbeitsgericht auszutragen? 

Wünschen Sie stattdessen eine Lösung der entstandenen Differenzen, die von beiden Seiten – Arbeitnehmer und Arbeitgeber – getragen wird und die dafür sorgt, dass es sich eben dabei wirklich um eine echte Lösung handelt?

Es gibt diese Lösung. Aber sie ist häufig nicht präsent.

Bereits im Jahr 2013 untersuchte der Academicon ADR Report, dass Unternehmen zu viel Geld für Arbeitsgerichtsprozesse ausgeben. 

Dabei spart die strategische Planung und Umsetzung einerseits Geld, Zeit und Energie und wirkt sich andererseits überaus positiv auf Ihre Arbeitgebermarke und Ihr Image als soziales und Mitarbeiter-fokussiertes Unternehmen aus:

Der frühzeitige Einsatz eines Mediators sorgt für frühzeitige Klärung sowie echte Einigung.

Dies ermöglicht häufig eine Weiterbeschäftigung des Mitarbeiters.

Aber auch zu einem späteren Zeitpunkt lohnt sich durchaus die Vorschaltung eines Mediators, bevor es zum Gerichtsprozess kommt.

Durch den strategischen und kontinuierlichen Einsatz eines Mediators gewinnen Sie Vertrauen Ihrer Mitarbeiter und Stärke in der Präsenz.

Vorausgesetzt, Sie haben einen Mediator an Ihrer Seite, der aufgrund seiner Kompetenz und Erfahrung die entstandenen Konflikte begleiten kann und nicht nur theoretische, sondern auch praktische Erfahrung in den für Ihr Unternehmen relevanten Einsatzgebieten aufweist.

Ich unterstütze Sie dabei, innerbetriebliche Konflikte sinnvoll zu klären. 

Sie wünschen weitere Informationen und eine Berechnung Ihrer konkreten Einsparungsmöglichkeiten? Ich bin gerne für Sie da!